Fenster schließen

Ihr direkter Kontakt

Wir sind Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie erreichbar.

 

Zentrale

Wir helfen Ihnen gern weiter!

+49 40 808194300

 

Verkauf

Fachberatung, Projekte

+49 40 808194310

 

Kundendienst

Unterstützung, Service, Ersatzteile

+49 40 808194350

 

Auftragsbearbeitung

Bestellung, Lieferung, Zahlung

+49 40 808194360

Fenster schließen

Schicken Sie uns eine E-Mail

Schreiben Sie direkt an unten stehende Abteilungen oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Zentrale

Wir helfen Ihnen gern weiter!

 

Verkauf

Fach- und Konfigurationsberatung, Projekte

 

Kundendienst

Unterstützung, Service, Ersatzteile

 

Auftragsbearbeitung

Bestellung, Lieferung, Zahlung

Fenster schließen

Rückruf-Service

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir rufen Sie gern zurück.

SIMOTICS Connect 400

Pilotprojekt von CURRAX und Siemens
Mit Simotics Connect 400 zu IDS Digital

Es wird höchste Zeit für die Umstellung moderner Produktionsanlagen auf Industrie 4.0. CURRAX und Siemens gehen mit ihrem neuen Pilotprojekt zu Simotics Connect 400 einen weiteren Schritt auf diesem Weg. Das innovative Konnektivitätsmodul ermöglicht, Betriebsdaten zukünftig direkt an eine cloudbasierte App weiterzugeben und verspricht erhöhte Effizienz und verlängerte Lebensdauer der Komponenten.

CURRAX‘ Kunden profitieren durch das Projekt direkt von dem jahrelangen Siemens Partner Status. In der Pilotphase testen wir die Funktion der Box mit ausgesuchten Einzelkunden „auf Herz und Nieren“.

So werden die besten Erfahrungswerte generiert. Alle Motorbetriebsdaten werden ohne bauliche Veränderung per WLAN direkt an eine Webanwendung gesendet. Durch die regelmäßige Datenanalyse können sich Anlagenbetreiber effizient und schnell einen Überblick über die Betriebszustände ihrer Antriebssysteme verschaffen und ihren Service bedarfsgerecht planen.

Bisher war der Erwerb der Connection Box nur bei Siemens 1LE5 Motoren möglich. Zukünftig soll sie auch mit Motoren bis Baugröße 100 geliefert werden können. Sie wird dann vormontiert und kann direkt in Betrieb genommen werden.

Simotics Connect enthält alle erforderlichen Sensoren für die Erfassung von Daten zu Motorvibrationen oder der Temperatur, ein WLAN-Kommunikationsmodul sowie eine Batterie für den autarken Betrieb. Dieses verarbeitet und speichert die erfassten Betriebsdaten und schickt sie zur cloudbasierten Analyse in eine Webanwendung. Spezielle Algorithmen generieren daraus aussagekräftige Kennzahlen, die den Zustand der Motoren beschreiben. Daraus lassen sich konkrete Handlungsbedarfe ableiten. Bei Bedarf erzielen Anwender damit auch für Bestandsmotoren eine höhere Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und verbesserte Performance.

Unsere Marken

CURRAX setzt seit Jahren auf die Zusammenarbeit mit starken Partnern. SIEMENS und FLENDER sind ein ganz bewusstes Bekenntnis zu Qualität und Leistung.

Jahrelange Kooperation haben gegenseitiges Vertrauen geschaffen, das uns optimale Bedingungen für unsere Kunden erlaubt.

Kontakt

Zentrale
Tel.: +49 40 808194300
E-Mail: Zentrale@currax.net

Verkauf
Tel.: +49 40 808194310
E-Mail: Verkauf@currax.net

Kundendienst
Tel.: +49 40 808194350
E-Mail: Kundendienst@currax.net

Auftragsbearbeitung
Tel.: +49 40 808194360
E-Mail: Auftragsbearbeitung@currax.net