Fenster schließen

Ihr direkter Kontakt

Wir sind Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie erreichbar.

 

Zentrale

Wir helfen Ihnen gern weiter!

+49 40 808194300

 

Verkauf

Fachberatung, Projekte

+49 40 808194310

 

Kundendienst

Unterstützung, Service, Ersatzteile

+49 40 808194350

 

Auftragsbearbeitung

Bestellung, Lieferung, Zahlung

+49 40 808194360

Fenster schließen

Schicken Sie uns eine E-Mail

Schreiben Sie direkt an unten stehende Abteilungen oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Zentrale

Wir helfen Ihnen gern weiter!

 

Verkauf

Fach- und Konfigurationsberatung, Projekte

 

Kundendienst

Unterstützung, Service, Ersatzteile

 

Auftragsbearbeitung

Bestellung, Lieferung, Zahlung

Fenster schließen

Rückruf-Service

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir rufen Sie gern zurück.

Datenschutzerklärung

Oktober 2019

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb verarbeitet die im Impressum genannte Gesellschaft („CURRAX“) personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

1. Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Webseiten, Applikationen und Online-Plattformen

Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Im Rahmen Ihrer Nutzung von CURRAX-Webseiten, Applikationen oder Online-Tools (jeweils ein „CURRAX Online Angebot“) verarbeitet CURRAX folgende personenbezogene Daten:

  • Personenbezogene Daten, die Sie selbst freiwillig im Rahmen eines CURRAX Online Angebots eingeben (wie bei der Anmeldung, Anfragen zur Kontaktaufnahme oder im Rahmen der Teilnahme an Umfragen etc.), wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen, die im Rahmen einer Support-Anfrage angegeben werden, Kommentare oder Forenbeiträge und
  • Informationen, die automatisch von Ihrem Webbrowser oder Endgerät an uns gesendet werden, wie z.B. ihre IP-Adresse, Gerätetyp, Browsertyp, vorher besuchte Webseite, besuchte Unterseiten oder Datum und die Uhrzeit der jeweiligen Besucheranfrage.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • um Ihnen die Inanspruchnahme der Leistungen und Funktionen der CURRAX Online Angebote zu ermöglichen,
  • um Ihre Identität festzustellen und eine Nutzer-Authentifizierung zu ermöglichen,
  • um Ihre Anfrage zu bearbeiten,
  • um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder abzuwehren und um betrügerische und ähnliche Handlungen, einschließlich Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, abzuwehren und zu unterbinden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

  • die Durchführung und Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Artikel 6 (1) (b) der Datenschutzgrundverordnung),
  • die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen CURRAX unterliegt (Artikel 6 (1) (c) der Datenschutzgrundverordnung), oder
  • die Wahrung berechtigter Interessen von CURRAX (Artikel 6 (1) (f) der Datenschutzgrundverordnung). Das berechtigte Interesse von CURRAX liegt in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Angebots und Betriebs der CURRAX Online Angebote.


In einigen Fällen bitten wir Sie ausdrücklich um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten die von Ihnen erteilte Einwilligung (Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung).

Cookies

Wir setzen in unseren CURRAX Online Angeboten Cookies ein. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch CURRAX erhalten Sie in unserer Cookie Policy. Dort ist auch beschrieben, wie Sie der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung der über Cookies erhobenen Daten widersprechen können.

Links zu anderen Webseiten

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für CURRAX Online Angebote und nicht für Webseiten und Applikationen Dritter. CURRAX Online Angebote können Links auf Webseiten und Applikationen Dritter enthalten, die möglicherweise für Sie von Interesse sind. CURRAX ist für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen von Webseiten oder Applikationen, die nicht von CURRAX betrieben werden, sowie deren Inhalt nicht verantwortlich.


2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Geschäftspartnern

Datenkategorien, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern verarbeitet CURRAX personenbezogene Daten von Endverbrauchern und Ansprechpartnern bei Kunden, Interessenten, Vertriebspartnern, Lieferanten und Partnern (jeweils ein „Geschäftspartner“):

  • Kontaktinformationen, wie Vor- und Zunamen, geschäftliche Anschrift, geschäftliche Telefonnummer, geschäftliche Mobilfunknummer, geschäftliche Faxnummer und geschäftliche E-Mailadresse,
  • Zahlungsdaten, wie Angaben die zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen oder Betrugsprävention erforderlich sind, einschließlich Kreditkarteninformationen und Kartenprüfnummern,
  • weitere Informationen deren Verarbeitung im Rahmen eines Projekts oder der Abwicklung einer Vertragsbeziehung mit CURRAX erforderlich sind oder die freiwillig von Geschäftspartnern angegeben werden, z.B. im Rahmen von getätigten Bestellungen, Anfragen oder Projektdetails,
  • Personenbezogene Daten, die aus öffentlich verfügbaren Quellen, Informationsdatenbanken oder von Auskunfteien erhoben werden und
  • soweit rechtlich im Rahmen von Compliance Screenings erforderlich: Geburtsdatum, Ausweis und Ausweisnummern, Informationen zu relevanten Gerichtsverfahren und anderen Rechtsstreitigkeiten, in die Geschäftspartner involviert sind.

CURRAX verarbeitet die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Kommunikation mit Geschäftspartnern zu Produkten, Dienstleistungen und Projekten, z.B. um Anfragen des Geschäftspartners zu bearbeiten oder technische Informationen zu Produkten bereitzustellen,
  • Planung, Durchführung und Verwaltung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung zwischen CURRAX und dem Geschäftspartner, z.B. um die Bestellung von Produkten und Dienstleistungen abzuwickeln, Zahlungen einzuziehen, zu Zwecken der Buchhaltung und Abrechnung und um Lieferungen, Wartungstätigkeiten oder Reparaturen durchzuführen,
  • Durchführen von Kundenbefragungen, Marketingkampagnen, Marktanalysen, Gewinnspielen, Wettbewerben oder ähnlichen Aktionen und Events,
  • Aufrechterhalten und Schutz der Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen sowie unserer Webseiten, Verhindern und Aufdecken von Sicherheitsrisiken, betrügerischem Vorgehen oder anderen kriminellen oder mit Schädigungsabsicht vorgenommenen Handlungen,
  • Einhalten von (i) rechtlichen Anforderungen (z.B. von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten), (ii) bestehenden Pflichten zur Durchführung von Compliance Screenings (um Wirtschaftskriminalität oder Geldwäsche vorzubeugen) sowie (iii) CURRAX Richtlinien und Industriestandards und
  • Beilegen von Rechtsstreitigkeiten, Durchsetzen bestehender Verträge und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

  • die Durchführung und Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Artikel 6 (1) (b) der Datenschutzgrundverordnung),
  • die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen CURRAX unterliegt (Artikel 6 (1) (c) der Datenschutzgrundverordnung), oder
  • die Wahrung berechtigter Interessen von CURRAX (Artikel 6 (1) (f) der Datenschutzgrundverordnung). Das berechtigte Interesse von CURRAX liegt in der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung.

Haben Sie im Einzelfall ausdrücklich Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt, ist diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung).

 

3. Verarbeitung personenbezogener Daten für Kundenzufriedenheitsbefragungen und Direktmarketing

Im Rahmen der geltenden Gesetze kann CURRAX Ihre Kontaktdaten für Zwecke des Direktmarketings (z.B. Messeeinladungen, Newsletter) und zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen verwenden, jeweils auch per E-Mail. Sie haben jederzeit das Recht, der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diese Zwecke zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail an Datenschutz@currax.net senden oder von der Widerspruchsmöglichkeit in der Nachricht Gebrauch machen, welche Sie erhalten haben.

4. Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

CURRAX übermittelt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an:

  • andere CURRAX Gesellschaften oder sonstige Dritte – z.B. Vertriebspartner oder Lieferanten – , wenn dies im Zusammenhang mit dem Angebot und Betrieb der CURRAX Online Angebote oder der Anbahnung, Durchführung oder Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlich ist,
  • IT-Dienstleister, die Daten im Rahmen Ihrer Leistungserbringung verarbeiten (wie z.B. Dienstleister für IT Wartungstätigkeiten), und/oder
  • Dritte, wenn dies zur Einhaltung geltenden Rechts oder zu Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (z.B. im Zusammenhang mit Schieds- oder Gerichtsverfahren, an Gerichte, Schiedsgerichte, Behörden oder Rechtsberater).

Die Empfänger haben ihren Sitz teilweise in Ländern, deren Datenschutzgesetze ein Schutzniveau vermitteln, das nicht dem Schutzniveau des Landes entspricht, in dem Sie Ihren (Wohn-)Sitz haben.

In diesem Fall ergreift CURRAX Maßnahmen, um geeignete und angemessene Garantien zum Schutz der personenbezogenen Daten anderweitig sicherzustellen.

  • An CURRAX Gesellschaften in solchen Ländern geben wir Ihre personenbezogenen Daten deshalb nur weiter, wenn diese die Bindende Unternehmensrichtlinie zum Schutz personenbezogener Daten (Binding Corporate Rules, „BCR“) umgesetzt haben.
    Weitere Informationen sowie eine Kopie der umgesetzten Maßnahmen erhalten Sie unter Datenschutz@currax.net.
  • An konzernexterne Empfänger in solchen Ländern werden personenbezogene Daten nur dann übermittelt, wenn diese (i) EU Standardvertragsklauseln mit CURRAX abgeschlossen oder (ii) Binding Corporate Rules eingeführt haben oder (iii) - bei Empfängern mit Sitz in den USA - unter dem EU/US Privacy Shield zertifiziert sind. Weitere Informationen sowie eine Kopie der umgesetzten Maßnahmen erhalten Sie unter Datenschutz@currax.net.

Personenbezogene Daten, die von Ihnen über CURRAX Online Angebote veröffentlicht werden (z.B. in Chatrooms oder Foren), können für andere registrierte Benutzer des jeweiligen CURRAX Online Angebots weltweit zugänglich sein.


5. Speicherfristen

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.


6. Widerruflichkeit erteilter Einwilligungserklärungen

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht die erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf auf Basis der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht. Nach erfolgtem Widerruf darf CURRAX die personenbezogenen Daten nur insoweit weiterverarbeiten, als CURRAX die Verarbeitung auf eine anderweitige Rechtsgrundlage stützen kann.


7. Ihre Rechte

Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie gegebenenfalls das Recht:

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob CURRAX personenbezogene Daten über Sie verarbeitet und Auskunft über die von CURRAX verarbeiteten personenbezogene Daten sowie weitere Informationen zu erhalten,
  • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,
  • die Löschung der durch CURRAX verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch CURRAX zu verlangen,
  • die Übertragung der Daten zu verlangen oder
  • der Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch CURRAX zu widersprechen.

Weitere Informationen und Erläuterungen in Bezug auf die obengenannten Rechte finden Sie auf der Internetseite „Rechte für Bürger“ der Europäischen Kommission.


8. Ansprechpartner

Die CURRAX Datenschutzorganisation unterstützt bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden gegenüber der CURRAX Datenschutzorganisation angebracht und die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte geltend gemacht werden.

Die CURRAX Datenschutzorganisation kann unter Datenschutz@currax.net kontaktiert werden.

Die CURRAX Datenschutzorganisation ist immer bestrebt, Ihre Anfragen und Beschwerden zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben der Kontaktaufnahme mit der CURRAX Datenschutzorganisation haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit, die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren.

Eine Übersicht der nationalen und internationalen Datenschutzbehörden ist hier abrufbar.

Cookie Hinweise

Stand: April 2020

Diese Cookie Hinweise gelten für die unter „currax.net“ erreichbaren Webseiten (die „Webseite“).

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die bestimmte Informationen enthalten und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies stammen entweder von der CURRAX GmbH & Co. KG („CURRAX“) – dann handelt es sich um sog. „First Party Cookies“ – oder von bestimmten Dritten, deren Dienste CURRAX in Anspruch nimmt; in diesem Fall spricht man von „Third Party Cookies“.

Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionalitäten auf Webseiten bereitzustellen, wie beispielweise die Beibehaltung der von einem Nutzer gewählten Sprache für die Darstellung der Webseite. Darüber hinaus erlauben Cookies es dem jeweiligen Herausgeber (CURRAX oder einem Dritten) zu erkennen, dass eine Webseite von einem bestimmten Endgerät schon einmal aufgerufen wurde. Es ist auf diese Weise möglich, wiederkehrende Besucher (bzw. deren Endgeräte) zu erkennen und Informationen über deren Nutzungsverhalten und mutmaßliche Interessen zu gewinnen.
Diese Informationen werden genutzt, um den Besuchern relevante Werbung für CURRAX Produkte und Dienstleistungen auf der Website und auf fremden Internetseiten zu präsentieren.

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden: Technisch erforderliche Cookies, Performance Cookies (Analyse/Statistik) und Marketing Cookies.


Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und ihre Funktionen verwenden können, zum Beispiel um Ihre Datenschutzpräferenzen einzustellen, sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Ohne diese Cookies können die von Ihnen über die Webseite angefragten Leistungen nicht ordnungsgemäß erbracht werden. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach anwendbarem Recht keine Einwilligung durch den Nutzer.
Sie können Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass auch unbedingt erforderliche Cookies blockiert werden, doch können Sie die Webseite dann möglicherweise nicht in der vorgesehenen Weise nutzen.


Performance Cookies (Analyse/Statistik)

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z.B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucher auf der Webseite bewegen. Sie sollen uns helfen, die Nutzerfreundlichkeit der Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.
Weitere mit Performance Cookies gesammelte Informationen können z.B. sein: verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem, Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten.

Die bei der Nutzung von Performance Cookies anfallenden Daten sind aggregiert und lassen sich in der Regel keiner bestimmten natürlichen Person zuordnen. Sofern die mit Hilfe von Performance Cookies verarbeiteten Daten im Einzelfall als personenbeziehbar anzusehen sind, stellt die Einwilligung des Nutzers die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten dar.


Marketing Cookies

Marketing Cookies (auch Targeting oder Advertising Cookies genannt) werden genutzt, um Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter anzeigen zu lassen, die für den Nutzer und seine Interessen relevanter sind. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der mit Hilfe von Marketing Cookies ggf. verarbeiteten personenbeziehbaren Daten ist die Einwilligung des Nutzers.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies (u.a. Zweck des Cookies und ggf. Empfänger der mithilfe des Cookies erhobenen Informationen) finden Sie hier:


Verwendete Cookies

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket (Textdatei), das Ihr Browser auf Anweisung einer besuchten Website auf Ihrem Gerät speichert, um sich Informationen über Sie zu „merken“, wie etwa Ihre Spracheinstellungen oder Anmeldeinformationen. Diese Cookies werden von uns gesetzt und als Erstanbieter-Cookies bezeichnet. Wir verwenden auch Drittanbieter-Cookies, welche von einer anderen Domäne als die der von Ihnen besuchten Website stammen. Wir verwenden diese Cookies zur Unterstützung unserer Werbe- und Marketingmaßnahmen. Insbesondere verwenden wir Cookies und andere Tracker-Technologien für die folgenden Zwecke:


Technisch erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und ihre Funktionen verwenden können, zum Beispiel um Ihre Datenschutzpräferenzen einzustellen, sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Ohne diese Cookies können die von Ihnen über die Webseite angefragten Leistungen nicht ordnungsgemäß erbracht werden. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach anwendbarem Recht keine Einwilligung durch den Nutzer. Sie können Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass auch unbedingt erforderliche Cookies blockiert werden, doch können Sie die Webseite dann möglicherweise nicht in der vorgesehenen Weise nutzen.

Cookie Host Cookies Verwendete Cookies Lebensdauer
currax.net ccm_consent 1st Party 1 Jahr
currax.net PHPSESSID 1st Party Sitzung


Performance Cookies (Analyse/Statistik)

Diese Cookies sammeln Informationen über die die Nutzung der Webseite, z.B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucher auf der Webseite bewegen. Sie sollen uns helfen, die Nutzerfreundlichkeit der Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.

 

Cookie Host Cookies Verwendete Cookies Lebensdauer
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland _ga 1st Party 24 Monate
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland _gat_gtag_­UA_27995711_1 1st Party 1 Minute
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland _gid 1st Party 24 Stunden


Marketing Cookies

Marketing Cookies (auch Targeting oder Advertising Cookies genannt) werden genutzt, um Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter anzeigen zu lassen, die für den Nutzer und seine Interessen relevanter sind. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern.

Cookie Host Cookoies Verwendete Cookies Lebensdauer
Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland _gcl_au 1st Party 3 Monate


Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (z.B. Klicks und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.


Nutzung von Google Remarketing

Wir verwenden außerdem die Remarketing-Funktion von Google. Dadurch können wir Ihnen auf geeigneten Werbeplätzen auf anderen Websites personalisierte Werbung ausspielen, die darauf basiert, welche Interessen Sie auf unserer Website gezeigt haben.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Sie können interessenbasierte Werbung durch die Installation dieses Browser-Plugins unterbinden.

Quelle: traffic3.net


Nutzung von Google DoubleClick

Unsere Website verwendet DoubleClick by Google, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). DoubleClick verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Verwendung von DoubleClick ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in zur DoubleClick-Deaktivierung herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plug-in oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, können Sie in Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung“ deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt wurde.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.


Nutzung von Google-Tag-Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Unsere Marken

CURRAX setzt seit Jahren auf die Zusammenarbeit mit starken Partnern. SIEMENS und FLENDER sind ein ganz bewusstes Bekenntnis zu Qualität und Leistung.

Jahrelange Kooperation haben gegenseitiges Vertrauen geschaffen, das uns optimale Bedingungen für unsere Kunden erlaubt.

Kontakt

Zentrale
Tel.: +49 40 808194300
E-Mail: Zentrale@currax.net

Verkauf
Tel.: +49 40 808194310
E-Mail: Verkauf@currax.net

Kundendienst
Tel.: +49 40 808194350
E-Mail: Kundendienst@currax.net

Auftragsbearbeitung
Tel.: +49 40 808194360
E-Mail: Auftragsbearbeitung@currax.net